Schon weltmeisterlich

0
42
Torwart David De Gea kann den Schuss von Thomas Müller zum 1:1 nicht halten. Foto: F. Gambarini/dpa

Madrid – dpa/tl. Spaniens Nationalmannschaft hat knapp drei Monate vor Beginn der Fußball-WM einen deutlichen Sieg gegen Argentinien gefeiert und ihre starke Form unterstrichen. Die Mannschaft von Julen Lopetegui bezwang den Vize-Weltmeister am Dienstag in Madrid nach einer starken Leistung mit 6:1 (2:1). Stürmer Diego Costa (12. Minute), Isco (27./52./74.), Bayern-Profi Thiago (55.) und Iago Aspas (73.) erzielten die Tore für die Iberer.
Den Südamerikanern gelang ohne Superstar Lionel Messi durch Verteidiger Nicolas Otamendi nur der zwischenzeitliche Anschlusstreffer (39.). Spanien trifft bei dem Turnier in Russland in der Vorrunde auf Portugal, Marokko und den Iran.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.