Tränen zum Abschied

0
33
Titel um Titel: Barcelona hat den Königspokal gewonnen. Foto: dpa

Madrid – dpa. Andrés Iniesta konnte die Tränen nicht zurückhalten. Als der 33-Jährige beim 5:0-Triumph des FC Barcelona über den FC Sevilla im Pokal-Finale in der 88. Minute das Feld verließ und auch von den gegnerischen Fans bejubelt wurde, nahte das Ende einer Fußball-Ära. Rund 16 Jahre nach seinem Debüt im Profiteam wird Iniesta im Sommer Barça verlassen und nach China wechseln.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.