Beim Spitzenspiel in der 2. Bundesliga trifft Arminia Bielefeld auf den HSV. 
+
Beim Spitzenspiel in der 2. Bundesliga trifft Arminia Bielefeld auf den HSV. 

Spitzenspiel in Liga 2

Vor HSV-Spiel: Gute und schlechte Nachrichten für Arminia Bielefeld

Im Zweitliga-Spitzenspiel trifft Arminia Bielefeld am kommenden Sonntag auf den Hamburger SV. Im Volksparkstation will der DSC drei Punkte holen.

Hamburg/Bielefeld – Die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Neuhaus fährt selbstbewusst nach Hamburg. Beim Bundesliga-Neustart gegen den VfL Osnabrück kam sein Team zwar nicht über ein Unentschieden hinaus. Es gab aber auch zwei positive Nachrichten für die Ostwestfalen, denn auch der Hamburger SV holte in Fürth nur einen Punkt. Für Verfolger VfB Stuttgart lief es sogar noch bitterer. Die Schwaben verloren gegen Wehen Wiesbaden. Beim DSC feierte zudem Andreas Voglsammer sein Comeback. Für den aktuellen Tabellenführer der 2. Bundesliga gibt es aber auch eine schlechte Nachricht, wie owl24.de* berichtete. Verteidiger Cédric Brunner fehlt beim Spiel Arminia Bielefeld gegen den HSV im Hamburger Volksparkstadion und der Trainer muss sich nun darüber Gedanken machen, wie das Loch in der Abwehr geschlossen werden könnte. Weitere Informationen zu dem Spitzenspiel lesen Sie bei den Kollegen aus Ostwestfalen-Lippe. 

Der DSC könnte am Freitag (12. Juni) einen entscheidenden Schritt in Sachen Aufstieg machen: Das Spiel Arminia Bielefeld gegen SV Sandhausen überträgt der Fernsehsender Sky live im TV und im Live-Stream und auch die anderen Partien des 31. Spieltags in der 2. Bundesliga werden hier gezeigt, wie owl24.de* berichtet. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare