Barcelonas Gerard Pique (l) freut sich mit Teamkollege Lionel Messi über das Tor von Suárez. Foto: dpa

Es wird knapp für Barça

San Sebastián - dpa. Der spanische Fußballmeister FC Barcelona hat bei Real Sociedad nur Remis gespi...

San Sebastián - dpa. Der spanische Fußballmeister FC Barcelona hat bei Real Sociedad nur Remis gespielt und kann die Tabellenspitze am Sonntag an den Erzrivalen Real Madrid verlieren. Die Treffer von Weltmeister Antoine Griezmann (38. Minute) und Luis Suarez (49.) reichten den Katalanen beim 2:2 (1:1) am Samstag nicht zum Auswärtssieg gegen die Basken. Mikel Oyarzabal hatte Real Sociedad in der 12. Minute per Foulstrafstoß in Führung gebracht, der frühere Dortmunder Bundesligaprofi Alexander Isak sorgte noch für den Ausgleich und rettete einen Punkt (62.). Den Patzer von Barcelona (35 Punkte) kann Real Madrid (34) am Sonntag nutzen und in der Primera División am Titelverteidiger vorbeiziehen. Drei Tage vor dem Clásico zwischen den Teams in der Meisterschaft müssen die Königlichen dafür beim Pokalsieger FC Valencia gewinnen. Barça hat derzeit eine um zwei Treffer bessere Tordifferenz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare