Zu Ehren von WM-Held Diop: Senegal arbeitet an WM-Märchen

Zu Ehren von WM-Held Diop: Senegal arbeitet an WM-Märchen

Zu Ehren von WM-Held Diop: Senegal arbeitet an WM-Märchen
Ecuadors Valencia weiter auf Rekordjagd
Ecuadors Valencia weiter auf Rekordjagd
Ecuadors Valencia weiter auf Rekordjagd
Oranje verpasst vorzeitigen Achtelfinal-Einzug
Oranje verpasst vorzeitigen Achtelfinal-Einzug
Oranje verpasst vorzeitigen Achtelfinal-Einzug

Internationale Pressestimmen zum WM-Auftakt

Internationale Pressestimmen zum WM-Auftakt

Ecuadors Valencia trifft und träumt: „Bedeutet ihm viel“

Ecuadors Valencia trifft und träumt: „Bedeutet ihm viel“

„Kein Feuer, keine Fußball-Nation“: Katar ist ernüchtert

„Kein Feuer, keine Fußball-Nation“: Katar ist ernüchtert

„Gar kein Feuer“: Halbleere Ränge am Ende der WM-Premiere

„Gar kein Feuer“: Halbleere Ränge am Ende der WM-Premiere

Fußball-WM

Dämpfer im Wüstenzelt: Katar verliert Eröffnungsspiel

Mit einer großen Show eröffnet Katar die umstrittene Fußball-WM. Auf dem Rasen hat der Gastgeber Nachholbedarf. Die ersten drei WM-Punkte gehen an …
Dämpfer im Wüstenzelt: Katar verliert Eröffnungsspiel

Turnier in Katar

Fußball-WM mit großer Lichtshow eröffnet
Mit einer bunten und lichtstarken Show haben Gastgeber Katar und die FIFA die Fußball-WM 2022 eröffnet. Im Al-Bait Stadion nördlich von Doha …
Fußball-WM mit großer Lichtshow eröffnet

Fußball-Weltmeisterschaft

FIFA: Eröffnungsfeier mit Themen Inklusion und Diversität

Para-Sportler Ghanim Al-Muftah und die katarische Sängerin Dana sollen bei der Eröffnungsfeier der umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft nach Darstellung der Organisatoren einen Dialog über „Inklusion und Diversität“ anregen, teilte der Weltverband …
FIFA: Eröffnungsfeier mit Themen Inklusion und Diversität

Fußball-WM in Katar

Kontroverse Fußball-WM begleitet von politischen Debatten

Ab diesem Sonntag rollt der Ball in Katar. Vielen Kritikern zufolge hätte es dazu nicht kommen sollen. Die Gastgeber geben sich unbeeindruckt.
Kontroverse Fußball-WM begleitet von politischen Debatten

Lateinamerika

Mindestens zehn Tote bei Gefangenenmeuterei in Ecuador

In ecuadorianischen Haftanstalten kommt es immer wieder zu brutalen Auseinandersetzungen. Jetzt sind erneut mindestens zehn Menschen in einem Gefängnis gestorben.
Mindestens zehn Tote bei Gefangenenmeuterei in Ecuador