Düstere Wetter-Prognose für 2070: In 50 Jahren könnte es sehr heiß werden - Forscher …

Düstere Wetter-Prognose für 2070: In 50 Jahren könnte es sehr heiß werden - Forscher mit ausdrücklicher Warnung
Experten: Klimawandel bringt Wetterextreme in Deutschland
Experten: Klimawandel bringt Wetterextreme in Deutschland
Experten: Klimawandel bringt Wetterextreme in Deutschland
Meereis der Arktis auf zweitkleinste Fläche geschrumpft
Meereis der Arktis auf zweitkleinste Fläche geschrumpft
Meereis der Arktis auf zweitkleinste Fläche geschrumpft

Wirbelstürme: Liste der Namen schon aufgebraucht

Wirbelstürme: Liste der Namen schon aufgebraucht

Reiche schädigen Klima sehr viel stärker als Arme

Reiche schädigen Klima sehr viel stärker als Arme

Dürre am Mekong: Südostasiens Lebensader trocknet aus

Dürre am Mekong: Südostasiens Lebensader trocknet aus

Brände verwüsten den Westen der USA - Trump in Kalifornien

Brände verwüsten den Westen der USA - Trump in Kalifornien

Dutzende Vermisste

Mindestens 26 Tote bei Bränden an US-Westküste

Schon jetzt haben die Waldbrände an der Westküste der USA historische Ausmaße erreicht - und vielerorts brennt es weiter. Zehntausende sind auf der …
Mindestens 26 Tote bei Bränden an US-Westküste

Weitere Todesopfer

Verheerende Brände an US-Westküste erreichen Rekord-Ausmaße
Kalifornien stellt erschreckende Rekorde auf: Feuer haben im "Golden State" mehr Flächen zerstört als je zuvor. Auch die Zahl der Opfer steigt. Im …
Verheerende Brände an US-Westküste erreichen Rekord-Ausmaße

"Apokalyptische" Szenen

Verheerende Waldbrände wüten an US-Westküste

Ein orangeroter Nebel liegt über Teilen San Franciscos. Die verheerenden Waldbrände haben sich inzwischen auf alle drei US-Westküstenstaaten ausgeweitet. Die Sorge vor weiteren Todesopfern wächst.
Verheerende Waldbrände wüten an US-Westküste

UN-Bericht

UN: Corona-Pandemie bremst Klimawandel nicht nachhaltig aus

New York (dpa) - Die Corona-Pandemie hat den Klimawandel einem Bericht der Vereinten Nationen zufolge nicht merklich ausgebremst.
UN: Corona-Pandemie bremst Klimawandel nicht nachhaltig aus

Tausende Haushalte ohne Strom

Kampf gegen Brände in Kalifornien

Starke Winde, Trockenheit und Hitze verschärfen die Lage in den kalifornischen Waldbrandgebieten. Noch Schlimmeres soll verhindert werden: Deswegen wurde Tausenden Haushalten der Strom abgeschaltet, Nationalforste sind für Besucher gesperrt.
Kampf gegen Brände in Kalifornien

Rettung per Helikopter

Feuerinferno und Hitzerekord in Kalifornien

Der geplante Camping-Trip am langen Feiertagswochenende endet im Flammeninferno: Mehr als 200 Camper in Kalifornien entkommen per Hubschrauber der lodernden Feuerfalle. Eine Hitzewelle mit Rekordtemperaturen verschärft die Brandgefahr.
Feuerinferno und Hitzerekord in Kalifornien

Studie

Luftfahrt trug bislang 3,5 Prozent zur Klimaerwärmung bei

Oberpfaffenhofen (dpa) - Die Luftfahrt hat einer neuen Studie zufolge bislang rund 3,5 Prozent zur menschengemachten Klimaerwärmung beigetragen.
Luftfahrt trug bislang 3,5 Prozent zur Klimaerwärmung bei

Satelliten-Daten auswertet

Amazonas-Regenwald brennt wie lange nicht mehr

Manaus (dpa) - Die Zahl der Brände im brasilianischen Amazonas-Gebiet steigt weiter an. Allein im Bundesstaat Amazonas hat das Nationale Institut für Weltraumforschung Inpe, das Satelliten-Daten auswertet, zwischen 1. August und 30. August 7766 …
Amazonas-Regenwald brennt wie lange nicht mehr

Meereis auf historischem Tiefstand

Klimawandel sorgt für Schreckens-Szenario: Arktisches Eis wohl viel früher verschwunden als erst angenommen

Der Arktische Ozean bald komplett ohne Eis? Wie Wissenschaftler jetzt berechnet haben, könnte dieses Szenario könnte bereits 2035 Realität werden. Die Folgen wären fatal.
Klimawandel sorgt für Schreckens-Szenario: Arktisches Eis wohl viel früher verschwunden als erst angenommen

CDU-Politiker Friedrich Merz in Not

Markus Lanz (ZDF): Hamburgs Greta Thunberg geht Friedrich Merz (CDU) an - er sei „überhaupt nichts“

In der neusten Markus Lanz-Ausgabe (ZDF) kommt es zum Streitgespräch zwischen CDU-Politiker Friedrich Merz und Klimaaktivistin Luisa Neubauer.
Markus Lanz (ZDF): Hamburgs Greta Thunberg geht Friedrich Merz (CDU) an - er sei „überhaupt nichts“

Großes Ausmaß an Schäden

"Laura" zieht als Sturm über Südosten der USA

Überflutete Straßen, zerstörte Häuser, umgerissene Stromleitungen: Der Hurrikan "Laura" hat die Küste von Louisiana hart getroffen. Hunderttausende Menschen können noch nicht in ihre Häuser zurück.
"Laura" zieht als Sturm über Südosten der USA