Elon Musk verrät, wann SpaceX Menschen zum Mars schicken will

Elon Musk verrät, wann SpaceX Menschen zum Mars schicken will
Erde verliert Billionen Tonnen Eis
Erde verliert Billionen Tonnen Eis
Erde verliert Billionen Tonnen Eis
China will Mondproben mit ausländischen Forschern teilen
China will Mondproben mit ausländischen Forschern teilen
China will Mondproben mit ausländischen Forschern teilen

Der «Maulwurf» beendet sein Grabungsprojekt auf dem Mars

Der «Maulwurf» beendet sein Grabungsprojekt auf dem Mars

Esa-Chef: Europa muss bei Raketen an vorderster Front stehen

Esa-Chef: Europa muss bei Raketen an vorderster Front stehen

Astronaut Maurer trainiert für Flug zu den Sternen

Astronaut Maurer trainiert für Flug zu den Sternen

Sonde «Solar Orbiter» ist an Venus vorbeigeflogen

Sonde «Solar Orbiter» ist an Venus vorbeigeflogen

Premiere

Neue chinesische Rakete «Langer Marsch 8» gestartet

Es ist der erste Start des modular gebauten, neuen Raketenmodells. Mit etwas Verspätung ist die neue chinesischen Weltraumrakete vom Typ «Langer …
Neue chinesische Rakete «Langer Marsch 8» gestartet

Pannenserie

Kosmonauten kämpfen gegen Luft-Lecks auf der ISS
Die Pannenserie auf der mehr als 20 Jahre alten ISS im Weltall reißt nicht ab. Schon seit August entweicht Luft aus dem Außenposten der Menschheit. …
Kosmonauten kämpfen gegen Luft-Lecks auf der ISS

Raumstation

Luft-Leck: Kosmonauten kämpfen mit Problemen auf der ISS

Die Pannenserie auf der mehr als 20 Jahre alten ISS reißt nicht ab. Schon seit August entweicht Luft aus dem Außenposten der Menschheit. Russlands Raumfahrtbehörde sucht weiter nach den Ursachen - und hat einen Plan für eine Lösung des Problems.
Luft-Leck: Kosmonauten kämpfen mit Problemen auf der ISS

Projekt von Arianespace

Satelliten für schnelles Internet ins All gebracht

Wostotschny (dpa) - Der europäische Raketenbetreiber Arianespace hat weitere Satelliten zur besseren Internetversorgung auf der Erde ins All geschickt.
Satelliten für schnelles Internet ins All gebracht

Absturzursache gefunden

Arianespace will nach Absturz wieder Vega-Rakete starten

Paris (dpa) - Nach dem Absturz einer Vega-Rakete wird der europäische Betreiber Arianespace Flüge mit diesem Lastenträger voraussichtlich bis Ende März wieder aufnehmen. Das kündigte der Chef des Unternehmens, Stéphane Israël, am Freitag in Paris an.
Arianespace will nach Absturz wieder Vega-Rakete starten