Cabo de Gata: Hotelbau bedroht Naturpark in Andalusien

Cabo de Gata: Hotelbau bedroht Naturpark in Andalusien
Roquetas de Mar wirbt um inländische Urlauber: Strände als Trumpf
Roquetas de Mar wirbt um inländische Urlauber: Strände als Trumpf
Oliva gründet Film Office für Dreharbeiten in Strandnähe
Oliva gründet Film Office für Dreharbeiten in Strandnähe

Von Maskenpflicht bis Grenzkontrollen nach Corona: Was in Spanien gilt

Von Maskenpflicht bis Grenzkontrollen nach Corona: Was in Spanien gilt

Die Angst fliegt mit: Tourismus am Mittelmeer zwischen Kommerz und Coronavirus-Risiko

Die Angst fliegt mit: Tourismus am Mittelmeer zwischen Kommerz und Coronavirus-Risiko

Galiciens Geheimtipp: Die Costa da Morte in Nordspanien bietet spektakuläre Landschaften für einen entspannten Urlaub

Galiciens Geheimtipp: Die Costa da Morte in Nordspanien bietet spektakuläre Landschaften für einen entspannten Urlaub

Baden an der Costa Cálida ohne Besucherbeschränkung: Murcia verzichtet auf Kontrollen

Baden an der Costa Cálida ohne Besucherbeschränkung: Murcia verzichtet auf Kontrollen

Strände an der Costa Blanca

Torrevieja öffnet Strände: Baden unter strengen Regeln - Hochsaison ab 21. Juni

Torreviejas Strände sind die letzten im Land Valencia, die nach der Coronavirus-Zwangspause am 17. Juni zum Baden freigegeben wurden. 152 …
Torrevieja öffnet Strände: Baden unter strengen Regeln - Hochsaison ab 21. Juni

Strände an der Costa Blanca

Strandgeschichte(n): Woher die Strände in Torrevieja ihre „verrückten" Namen haben
Schiffbrüchige, Irre, eine Füchsin und ein Pfaffe. Die Namen der Strände Torreviejas locken weniger mit mediterraner Verheißung als mit skurrilen …
Strandgeschichte(n): Woher die Strände in Torrevieja ihre „verrückten" Namen haben

Costa Blanca sagt Covid-19 Adiós

Urbanova: Strand bei Alicante ohne Flüge für Besucher ein Traum

Der Strand in Urbanova am Flughafen von Alicante bietet prächtige Aussicht, Szene-Bars - und in der Coronavirus-Zeit ohne Flüge ungewohnte Ruhe.
Urbanova: Strand bei Alicante ohne Flüge für Besucher ein Traum

Baden in Spanien nach Coronavirus

Strände in Spanien offen: Torrevieja Letzter an der Costa Blanca

An den meisten Stränden in Spanien dürfen sich nach der Corona-Zwangspause wieder Badegäste tummeln. Doch in Torrevieja muss der Badespaß bis 17. Juni warten.
Strände in Spanien offen: Torrevieja Letzter an der Costa Blanca

Limitierte Plätze am Strand

Coronavirus in El Ejido: Strandurlaub mit Ruhe und Infektionsschutz

Relativ ruhig ging es in den Küstenurbanisationen El Ejidos schon immer zu. An den Stränden soll man sich im Corona-Sommer außerdem auch sicher fühlen können.
Coronavirus in El Ejido: Strandurlaub mit Ruhe und Infektionsschutz

Reiseziele in Spanien in Coronavirus-Zeit

Guardamar lockt mit fabelhaften Stränden und baumbewachsenen Dünen

Der Süden der Costa Blanca lockt nach der Coronavirus-Pause wieder Touristen an. Sagenhaft sind die Strände, die Guardamar mal fast unter sich begraben hätten.
Guardamar lockt mit fabelhaften Stränden und baumbewachsenen Dünen

Strände in Torrevieja

Hundestrände in Torrevieja geschlossen: Vierbeiner an Stadtgrenze verbannt

Torreviejas Bürgermeister, Eduardo Dolón, hat die Schließung der beiden Hundestrände der Stadt verfügt. Als Ersatz wird ein felsiger Flecken am Südende des Gemeindegebietes geboten, fast schon in Orihuela.
Hundestrände in Torrevieja geschlossen: Vierbeiner an Stadtgrenze verbannt

Strandbesuch wieder möglich

Strände in Dénia offen: Sicherheit geht aber wegen Coronavirus vor

Endlich kann man wieder an Dénias Stränden baden - allerdings mit noch nie dagewesenen Sicherheitsvorschriften wegen der Coronavirus-Pandemie.
Strände in Dénia offen: Sicherheit geht aber wegen Coronavirus vor