EA Sports

„FIFA 21“ Release: Wann erscheint das neue FIFA?

Die Fußball-Saison 2020/21 steht bevor - auch virtuell. Schon bald erscheint „FIFA 21“. EA Sports hat das Release-Datum bereits verraten. Das Spiel wird auch für PS5 und Xbox Series X erscheinen.

  • Schon bald erscheint „FIFA 21“ für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.
  • EA Sports hat den Release-Termin bereits bekanntgegeben.
  • Die Next-Gen-Version für PS5* und Xbox Series X* wird später auf den Markt kommen.

Jedes Jahr wird es für EA Sports schwieriger, ein neues „FIFA“ zu rechtfertigen. Die Grafik ist schon fast auf einem fotorealistischen Niveau und auch das Gameplay ist dem echten Fußball sehr nahe. Um die Fans bei Laune zu halten, fügen die Entwickler neue Spielmodi ein. So wurde bei „FIFA 20“ erstmals „Volta“ eingeführt - ein Straßenfußball-Modus.

Während Konkurrent Konami diesmal auf ein „PES 2021“ verzichtet und stattdessen nur ein größeres Update für „PES 2020“* bereitstellt, wird EA Sports schon bald „FIFA 21“ auf den Markt bringen - sowohl für die aktuellen Konsolen als auch verbesserte Versionen für PS5 und Xbox Series X.

„FIFA 21“ Release: Nächster Teil erscheint in wenigen Monaten

FIFA 21 - auch dieses Jahr erscheint eine neue Edition der beliebten Fußballsimulation.

Der Release-Termin für „FIFA 21“ steht bereits fest: Am 9. Oktober erscheint das Spiel für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Vorbesteller der Ultimate Edition oder Champions Edition erhalten bereits drei Tage vorher Zugriff. Das Release-Datum für die Next-Gen-Versionen für die Xbox Series X und die PS4 steht noch nicht fest, da noch nicht klar ist, wann die Konsolen selbst auf den Markt kommen. Vermutlich wird „FIFA 21“ als Launch-Titel ab Tag Eins erhältlich sein.

Lesen Sie auch: „FIFA 21“: Acht Punkte, die das Spiel besser machen sollen.

„FIFA 21“: Kostenloses Upgrade auf Next-Gen

Wer nicht auf die Next-Gen-Edition warten möchte, muss das auch gar nicht. Beim Kauf einer PS4- oder Xbox-One-Version ist ein kostenloses Upgrade auf die PS5- und Xbox-Series-X-Variante möglich. Die Spielfortschritte werden dabei auch übertragen - allerdings nur innerhalb der Konsolen-Familie. Bei rein digitalen Konsolen ohne Laufwerk ist dazu zwangsweise eine digitale „FIFA 21“-Version notwendig.

Mehr zum Thema: PS5: Diese PS4-Spiele bekommen ein gratis PS5-Upgrade.

*WERBUNG* „FIFA 21" jetzt vorbestellen

Zwei Top-Klubs fehlen in „FIFA 21“

Aufgrund fehlender Lizenzen durfte EA Sports den italienischen Rekordmeister Juventus Turin nicht ohne Einschränkungen in Spiel integrieren. Der Mannschaftsname lautete im Spiel daher „Piemonte Calcio“. Auch das Logo und die Trikots durften nicht verwendet werden, dafür aber die Spieler. Cristiano Ronaldo, Paulo Dybala und Co. waren somit trotzdem verfügbar, wenn auch in ungewohnten Outfits.

Auch in „FIFA 21“ wird Juventus Turin wieder auf diese Weise enthalten sein. Doch neben Juve wird noch ein weiterer italienischer Klub der italienischen Serie A nur unter einem inoffiziellen Namen verfügbar sein: AS Rom wird in FIFA 21“ „Roma FC heißen und ebenfalls ein anderes Wappen und Trikots bekommen. Das hat EA Sports auf der offiziellen Seite verkündet. Außerdem wird Sportmoderatorin Esther Sedlaczek im neuen Spiel FIFA21 zu hören sein. (ök)*tz.de und ingame.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: „FIFA 21“: Entwickler klären uraltes FIFA-Mysterium auf.

Rubriklistenbild: © EA Sports

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare