Aloy mit einem Dolch steht vor Ruinen, hinter ihr eine gefährliche Maschine
+
„Horizon Forbidden West“ ist eines der Highlights für 2022.

Sony PlayStation

Horizon Forbidden West: Kommt der PlayStation-Hit auch als PC-Version?

In „Horizon Forbidden West“ kehrt Aloy zurück, um weitere Abenteuer mit mechanischen Dinosauriern und Tieren zu erleben. Bringt Sony das Spiel auch als PC-Version?

Jahrzehntelang hatte Sony seine Exklusivtitel fest im Griff. Die Spiele kamen nur für die PlayStation-Konsolen auf den Markt. In den letzten Jahren haben sich die Dinge jedoch geändert. Denn Sony veröffentlicht nach und nach weitere Games auch als PC-Version und macht die Spiele einem breiteren Publikum zugänglich – und das zahlt sich aus. Zuletzt stürmte die kürzlich veröffentlichte PC-Version von „God of War“* die Steam-Charts. Zuvor kam auch „Horizon Zero Dawn“ für den PC heraus. Daher stellt sich die Frage: Wird auch das Sequel „Horizon Forbidden West“ als PC-Version erscheinen?

„Horizon Forbidden West“: Noch keine PC-Version bestätigt

Angesichts der bisherigen erfolgreichen PC-Releases, liegt es eigentlich auf der Hand, dass Sony die Spiele auch in Zukunft für Computer veröffentlichen wird. Allerdings werden Exklusivtitel weiterhin zunächst für PS5 und/oder PS4 auf den Markt kommen und eine PC-Version erst später. Was „Horizon Forbidden West“ betrifft, wurde bislang offiziell noch keine PC-Version bestätigt. Vorerst bleibt das Spiel also ein reiner PS4- und PS5-Exklusivtitel.

Lesen Sie auch: „Horizon Forbidden West“: Wann erscheint das Spiel?

Sony bringt weiterhin PlayStation-Spiele auf PC

Das bedeutet jedoch nicht, dass das Spiel nie auf dem PC erscheinen wird – die Frage ist nur, wann. PC-Spieler können hoffen, dass sich Sony nicht allzu viel Zeit mit der Veröffentlichung lässt. Beim Vorgänger hat es drei Jahre gedauert und auch bei „God of War“ für PC waren es fast vier Jahre nach dem Release. Als Nächstes erscheint „Uncharted: Legacy of Thieves Collection“ als PC-Version. Diese enthält die letzten beiden Ableger der Action-Adventure-Reihe, „Uncharted 4“ sowie „Uncharted: The Lost Legacy“. Es gibt noch viele weitere Exklusivtitel, über die sich PC-Spieler freuen würden, darunter „Ghost of Tsushima“, „Spider-Man“ oder natürlich das neue „God of War: Ragnarök“. Welche davon letztendlich tatsächlich auf der Plattform erscheinen, wird sich zeigen. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Mehr zum Thema

Kommentare