1. Costa Nachrichten
  2. Verbraucher
  3. Games

7 vs. Wild: Das steckt hinter dem Haikopf-Fund – Biologe klärt auf

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Robert Marc Lehmann vor Haiköpfen bei 7 vs. Wild
7 vs. Wild: Biologe erklärt Haikopf-Fund – „Das hier ist besonders dramatisch“ © imago/unsplash/7 vs. Wild (Montage)

Der Meeresbiologe Robert Marc Lehmann nimmt den schaurigen Haikopf-Fund genauer unter die Lupe. Das sagt der Experte zu den schlimmen Bildern.

Panama – Die vierte Folge von 7 vs. Wild sorgte mit Ottos Haikopf-Fund für einen bitteren Beigeschmack. Der Ex-Soldat fand gleich mehrere tote Junghaie in einem Flussbett der panamaischer Insel. Schnell kam der Verdacht auf, dass es sich dabei womöglich nicht um natürliche Überreste der Meeresbewohner handle. Die traurige Vermutung der Community wurde jetzt vom Meeresbiologen und Umweltschützer Robert Marc Lehmannn auf YouTube bestätigt.
ingame.de verrät alles zum Statement von Robert Marc Lehmann zum 7 vs. Wild Haikopf-Fund.

Die zweite Staffel von 7 vs. Wild findet auf einer tropischen Insel in Panama statt. Bei diesen Worten hat wohl jeder direkt weiße Strände und türkises Meer vor Augen. Allerdings bröckelt die Fassade des Tropenparadieses, denn neben dem ganzen Müll auf der Insel machte ein Teilnehmer jetzt einen besonders traurigen Fund.

Auch interessant

Kommentare