ps5-sony-konsole-play-station
+
PS5: Großhändler storniert Bestellungen der Sony-Konsole – Fans in Trauer

Großer Schreck

PS5: Großhändler storniert Bestellungen der Sony-Konsole – Fans in Trauer

Neulich feiert die PS5 ihren Release in Deutschland. Auch neue Konsolen waren am selbigen Tag bestellbar. Nun drohen bei einem Händler, jedoch Stornierungen.

Hamburg, Deutschland – Das Besteller-Drama von Sony*geht in die nächste Runde. Zum Release der PS5* gab es am 19. November eine weitere Möglichkeit, die PS5 bei mehreren Online-Händlern zu bestellen. Auch dieses Mal sorgte der Verkauf für Verzweiflung bei den Fans und lief alles andere als rund ab. Massen von potenziellen Käufern stürzten sich auf die verschiedensten Websites, welches oft zufolge hatte, dass diese abschmierten. Doch auch die wenigen Glücklichen, die eine PS5 ergattern konnten, müssen nun um ihre Bestellung zittern. So ist mit Verspätungen zu rechnen und im schlimmsten Fall auch mit Stonierungen. (Alle PS5 News*).

Der Grund für die Stornierungen sollen laut Otto technische Schwierigkeiten gewesen sein. Diese haben dann dazu geführt, dass PS5-Bestellungen eingegangen sind, obwohl die PS5 bereits ausverkauft war. Dies war auch in einem Teil, der Mail zu lesen. Fans, die schon eine PS5 sicher geglaubt hatten, sind nun maßlos enttäuscht und stehen mit leeren Händen da. Besonders bitter: Auch Käufer, die noch keine Mail von Otto bekommen haben könnten betroffen sein. So erfährt man über die Stornierungen der PS5 teils nur über das zugehörige Kundenkonto.

Bei Ingame.de* kann man nachlesen, dass Angst um die PS5 Bestellungen herrscht. Denn ein Großhändler stornierte massenweise an Sony-Konsolen.*ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare