1. Costa Nachrichten
  2. Verbraucher
  3. Games

7 vs. Wild: Ex-Teilnehmer fehlt das „Wildnis-Feeling“ und rechnet mit der Show ab

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Kommentare

Logo von der zweiten Staffel von 7 vs Wild auf YouTube
7 vs. Wild: Ex-Teilnehmer fehlt das „Wildnis-Feeling“ und rechnet mit der Show ab © 7 vs Wild/Unsplash (Montage)

Auf YouTube verfällt Survival Mattin in eine Tirade, nachdem er eine Folge 7 vs. Wild gesehen hat. Als Ex-Teilnehmer weiß er genau, was der neuen Staffel fehlt.

San José, Panama – Bei 7 vs. Wild wurden die Teilnehmer auf einer einsamen Insel ausgesetzt und kämpfen gegen die Tücken der Natur. Auch der YouTuber Survival Mattin konnte seine Überlebenskünste in der ersten Staffel der YouTube-Show von Fritz Meinecke beweisen. Doch nun hält der Survival-Experte eine Ansprache darüber, warum ihm das „Wildnis-Feeling“ fehlt. Seine Fans sind anderer Meinung und halten dagegen.
ingame.de präsentiert, wie Survival Mattin mit 7 vs. Wild abrechnet und welches Detail ihm die Show ruiniert

In der ersten Satffel von 7 vs. Wild haben die Teilnehmer in der eisigen Kälte von Schweden überlebt. Auch Survival Mattin war dabei und konnte sich sogar den zweiten Platz sichern – knapp hinter Fritz Meinecke. Im Schnee von Schweden konnten Zuschauer und Teilnehmer die unberührte Natur bestaunen, doch bei der zweiten Staffel muss der Naturfreund würgen.

Auch interessant

Kommentare