"Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter war diesmal skeptisch. (Symbolbild) 
+
"Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter zeigte sich skeptisch. (Symbolbild) 

ZDF-Trödelshow

"Bares für Rares": Dieser Sperrmüll ist ein kleines Vermögen wert

Mit einem solchen Preis hat der Verkäufer bei diesen abgenutzten Möbeln aus den 1960ern wohl kaum gerechnet. Bei "Bares für Rares" sorgten sie für eine Überraschung.

  • "Bares für Rares" ist immer wieder für eine Überraschung* gut.
  • Mit einem solchen Preis hätte der Verkäufer bei diesen alten Möbeln wohl nicht gerechnet.
  • Während Horst Lichter sie auf dem Sperrmüll gesehen hätte, waren die Händler überzeugt.

"Bares für Rares": Von wegen Sperrmnüll - alte Möbel sind viel wert

Ob vom Flohmarkt oder geerbt* - was gebrauchte Möbel betrifft, sind die Geschmäcker bekanntlich recht verschieden. So war es auch bei dem stark gebrauchten Mobiliar der Firma Dekka aus Norwegen, das am 2. Juni in der ZDF-Trödelshow "Bares für Rares"* für Gesprächsstoff sorgte.

Denn wer hätte geahnt, dass so ein kaputtes Sitzmöbel samt Tisch sogar ein kleines Vermögen wert sein kann. Moderator Horst Lichter war zwar alles andere als angetan und hätte die alten Möbel eher auf den Sperrmüll verbannt. Er blieb dabei: "Mir wär's tatsächlich ein Stück zu viel Vintage-Look."

"Bares für Rares": Die alten Möbelstücke sind ein kleines Vermögen wert. Screenshot: ZDF

Vintage-Stil und Design überzeugen die Händler bei "Bares für Rares"

Doch Sven Deutschmanek, der unterm Stuhl den Hinweis entdeckt hatte, woher das Möbel stammt, war von dem Vintage-Stil begeistert. Die Möbel stammen von dem Designer Sven Ivar Dysthe. "Der Sessel war eins seiner besten Stücke! Das war sein Aushängeschild."

Die Händler nahmen die Möbel aus den 1960ern genau unter die Lupe und waren überzeugt. Daniel Meyer ließ sich sogar auf 2.700 Euro hochhandeln.

Der Verkäufer freute sich. Er gestand in der Sendung: "Mir pocht das Herz! Ich bin sowas von begeistert und sowas von überrascht!"

Sehen Sie hier die ZDF-Sendung im Video

Auch interessant: Drama bei "Bares für Rares": Paar will Goldring verkaufen - mit übler Überraschung

ahu

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare