1. Costa Nachrichten
  2. Verbraucher
  3. Genuss

Machen Sie Schokoglasur ganz schnell – durch Schokoladeschmelzen in der Mikrowelle 

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Kuchen mit Schokoguss übergießen oder Plätzchen mit Schokoglasur vernaschen? Schokolade kann man nicht nur im Wasserbad, sondern auch in der Mikrowelle schmelzen. Das geht viel schneller.

Den Lieblingskuchen mit Schokoguss verfeinern, die Weihnachtsplätzchen mit Schokoglasur überziehen oder Früchte in geschmolzene Schoki an Weihnachten oder Silvester beim Schokofondue tauchen? Es gibt verschiedene Anlässe, wann man Schokolade schmilzt und auch unterschiedliche Methoden zum Schokoladeschmelzen. Eine beliebte ist beispielsweise das Wasserbad. Da müssen Sie jedoch etwas Zeit einplanen. Kennen Sie schon den Küchentipp, Schokolade in der Mikrowellen zu schmelzen? Das geht viel schneller als im Wasserbad. Eine Anleitung, wie man Schokolade in der Mikrowelle schmelzen kann, finden Sie im Folgenden.

Mädchen mit Oma backt, Hintergrund Mikrowelle
Schokolade zum Backen können Sie in der Mikrowelle viel schneller schmelzen als im Wasserbad. © Sergio Victor Vega/Imago

Ob Sie nun die Weihnachtsbäckerei mit stressfreien Plätzchen, dem besten Rezept für Quarkstollen ohne Rosinen oder zarten Schneebällen einläuten, die Schokolade für Weihnachtsrezepte sollten Sie weder im Kühlschrank aufbewahren noch sollte die Schokolade eingefroren werden.

Was braucht man, um Schokolade in der Mikrowelle zu schmelzen?

Sie möchten keine Rezepte und Küchentricks mehr verpassen?

Hier geht‘s zum Genuss-Newsletter unseres Partners Merkur.de

Anleitung: So schmelzen Sie Schokolade in der Mikrowelle

  1. Hacken Sie die zu schmelzende Schokolade klein und geben Sie sie in eine mikrowellengeeignete Schüssel oder Schale.
  2. Stellen Sie die Schale mit der klein gehackten Schokolade zum Schmelzen in die Mikrowelle und schließen Sie anschließend die Mikrowellentür.
  3. Drehen Sie die Mikrowelle auf 600 Watt und lassen Sie die Schokolade etwa eine Minute lang schmelzen.
  4. Nehmen Sie die Schüssel mit der geschmolzenen Schokolade aus der Mikrowelle heraus und lassen Sie sie abkühlen.
  5. Beim Umrühren der Schokolade stellen Sie fest, ob die Schokolade vollständig geschmolzen ist, oder sich darin noch kleine Schokostücke befinden. Gegebenfalls muss die Schüssel dann für weitere 30 bis 60 Sekunden in die Mikrowelle.

Sie sollten vor erneuten Mikrowellen-Gängen allerdings unbedingt darauf achten, die geschmolzene Schokolade erst richtig abkühlen zu lassen und gut umzurühren. Andernfalls könnte die Schokolade in der Mikrowelle anbrennen.

Auch interessant

Kommentare