1. Costa Nachrichten
  2. Verbraucher
  3. Genuss

Beim Essen Geld sparen? Machen Sie doch den 1-Euro-Kartoffelauflauf

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Schnell, einfach und günstig kochen? Mit dem Rezept für den 1-Euro-Kartoffelauflauf gar kein Problem. So backen Sie das leckere Hauptgericht.

Wer möchte in der heutigen Zeit nicht so gut es geht Geld sparen? Beim Essen hört für einige jedoch der Spaß auf. Schließlich ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung, beispielsweise mit Obst und Gemüse, wichtig. Es schadet aber auch nicht, Spartipps in die Küche einfließen zu lassen. Denn teure Lebensmittel sind nicht immer gesund und nur weil ein Gericht günstig ist, muss es nicht schlecht sein. Kennen Sie schon den 1-Euro-Kartoffelauflauf? Das Rezept reicht für etwa fünf Personen und heruntergerechnet zahlen Sie pro Portion nicht mehr als einen Euro dafür. Außerdem ist die Zubereitung sehr einfach und geht schnell von der Hand. Probieren Sie es doch einfach einmal aus.

kartoffelauflauf,kartoffelgratin
Das Rezept für den 1-Euro-Kartoffelauflauf ist günstig, schnell und einfach zu kochen. © Kia Cheng Boon/Imago

Auch Schusterfleckerl sind eine empfehlenswerte Speise für schwere Zeiten. Sie sind weniger auf der Suche nach einem günstigen, sondern vielmehr nach einem Essen, das sich ganz ohne Strom verzehren lässt? Oder wollen Sie lieber ein schnelles, einfaches Rezept nachkochen, das garantiert auch Ihren Kindern schmeckt?

Günstiges und schnelles Rezept: Folgende Zutaten brauchen Sie für den 1-Euro-Kartoffelauflauf

Sie möchten keine Rezepte und Küchentricks mehr verpassen?

Hier geht‘s zum Genuss-Newsletter unseres Partners Merkur.de

Die Zubereitung des 1-Euro-Kartoffelauflaufs geht einfach und schnell

  1. Kochen und schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie anschließend in Scheiben, die etwa einen Zentimeter dick sind. Legen Sie die Kartoffelscheiben Schicht für Schicht in eine Auflaufform.
  2. Lassen Sie in einem Topf die Margarine schmelzen, geben Sie Mehl und Milch dazu und lassen Sie das Gemisch köcheln. Würzen Sie mit etwas Salz ab und geben Sie den Käse hinein.
  3. Leeren Sie die Käsesoße über die Kartoffeln und lassen Sie den Kartoffelauflauf bei 180 Grad Celsius Ober-/Unterhitze (160 Grad Umluft) etwa 35 Minuten lang backen.

Auch interessant

Kommentare