1. Costa Nachrichten
  2. Verbraucher
  3. Genuss

Butter mit originellem TikTok-Rezept verfeinern: „So köstlich“

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Butter ist eines der beliebtesten Grundnahrungsmittel. Karamellisiert mit roten Zwiebeln schmeckt sie TikTok zufolge köstlich.

Die Ergebnisse des letzten Butter-Ökotests waren erschütternd: Ganze 17 von 20 Marken sind durchgefallen. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen Butter selber machen möchten. Zum Beispiel mit einem kreativen Rezept von TikTok: karamellisierte Zwiebel-Butter. Die schmeckt garantiert auch auf dem Butterbrett (statt Butterbrot). Wie Sie das Rezept von thomas_straker ganz einfach nachmachen können, erfahren Sie im Folgenden.

Sie können sich die karamellisierte Zwiebel-Butter von TikTok aber auch auf ein mediterranes Olivenbrot schmieren oder selbstgemachte Korallenchips darin eintauchen.

TikTok-Rezept: Folgende Zutaten brauchen Sie für die Zubereitung der karamellisierten Zwiebel-Butter

Sie möchten keine Rezepte und Küchentricks mehr verpassen?

Hier geht‘s zum Genuss-Newsletter unseres Partners Merkur.de

Die Zubereitung der karamellisierten TikTok-Zwiebel-Butter ist ganz einfach und geht schnell

  1. Schälen und schneiden Sie die Zwiebeln in dünne Streifen, die Sie in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten.
  2. Fügen Sie Balsamico-Essig und Salz hinzu und nehmen Sie die Pfanne von der Kochstelle.
  3. Mithilfe eines Mixers können Sie die Butter mit den Zutaten aus der Pfanne vermischen und streichzart auf Ihrem Brot genießen.

„Ich bin verliebt ... in Butter“ – TikTok-Community ist begeistert von der karamellisierten Zwiebel-Butter

Nutzerinnen und Nutzer sind ganz aus dem Häuschen und schwärmen von dem TikTok-Rezept für karamellisierte Zwiebel-Butter von @thomas_straker: „So köstlich“ und „Ich habe das Rezept ausprobiert – 100 Prozent Empfehlung“ sind nur wenige der zahlreichen positiven Kommentare unter dem kurzen Video. Ein TikToker gesteht sogar: „Ich bin verliebt ... in Butter“ – wenn das mal kein Beweis ist, dass Liebe eben doch durch den Magen geht.

Auch interessant

Kommentare