Pop-Titan genießt Rückenwind

Dieter Bohlen: Stichelei gegen Helene Fischer - führt das zur baldigen Sensation?

Dieter Bohlen scheint sich sicher zu sein: Er hat einen neuen Schlager-King gefunden. Jetzt stichelt der Pop-Titan gegen Helene Fischer.

  • Ramon Roselly stürmt mit „Eine Nacht“ auf Platz eins der deutschen Single-Charts.
  • Dieter Bohlen stichelt deshalb gegen Helene Fischer.
  • Könnte Ramons Traum vom Duett mit der Schlager-Queen wahr werden?

München - Ramon Roselly galt lange als Dieter Bohlens absoluter Lieblingskandidat der aktuellen DSDS-Staffel*. Am Ende krönte sich der Gebäudereiniger auch überzeugend zum Sieger. 80 Prozent der Zuschauer stimmten für ihn*. Dennoch gab es auch kritische Stimmen, und vor allem der Sieger-Song erhitzte die Gemüter*. Dieter Bohlen habe ihn seinem Favoriten auf den Leib geschrieben, schimpften die Fans.

DSDS (RTL): Dieter Bohlen schreibt Sieger-Song - Ramon Roselly stürmt mit „Eine Nacht“ die Charts

Der Erfolg gibt dem Pop-Titan allerdings recht. DSDS-Sieger Ramon Roselly stürmt mit „Eine Nacht“ an die Spitze der Charts. Damit steht erstmals seit 2013 ein Schlager-Sänger mit seiner Single auf dem ersten Platz. 

Jetzt ist es passiert!“, schießt Dieter Bohlen nach diesem Triumph einen Seitenhieb gegen die Schlager-Queen, „Helene Fischer und alle anderen haben das nicht geschafft. Ramon hat es geschafft. Hammer!

Dieter Bohlen stichelt gegen Helene Fischer: Pop-Titan schafft, was Helene immer verwehrt blieb

Wieso erlaubt sich der DSDS-Chefjuror* eine so direkte Stichelei im Gespräch mit der Bild? Wieder einmal sind es die Zahlen, die für Bohlen sprechen. Helene Fischer ist zwar Deutschlands wohl berühmteste Sängerin, auf Platz eins der Charts schaffte sie es mit einer Single aber nie

Überhaupt erreichte sie nur dreimal die Top-Ten. „Achterbahn“ und „Herzbeben“ landeten auf Platz zehn und sechs. Ihren größten Single-Erfolg hat sie derweil wohl auch der deutschen Nationalmannschaft zu verdanken. „Atemlos durch die Nacht“ wurde während der Weltmeisterschaft 2014 zum meistverkauften Hit des Jahres. 116 Wochen in den Charts, zwischendurch auf Platz drei und über eine Million Verkäufe sind die Bilanz eines Mega-Hits. Nur für den Platz an der Sonne hat es eben nicht gereicht. 

Dieter Bohlen schreibt Nummer-Eins-Hit: Endet der Erfolg in der Duett-Sensation?

Das wird höchstwahrscheinlich nichts daran ändern, dass Roselly von einem Duett mit der 35-Jährigen träumt. Wenn er weiterhin solche Erfolge einfahren sollte, dürfte sie irgendwann wohl nichts mehr davon abhalten. DSDS-Sieger und Schlager-Queen - es wäre eine Duett-Sensation.

Helene Fischer hat es nicht geschafft: Der letzte Schlager auf Platz eins war auch ein Bohlen-Hit

Unweigerlich drängt sich die Frage auf: Wann stand nun vor Ramon Roselly ein Schlager-Interpret ganz oben? Und wer könnte das sein, wenn es selbst Helene nicht geschafft hat? Dieter Bohlen dürfte die Antwort mit einem amüsierten Lächeln parat haben. 

Denn es war die heute noch sehr beliebte DSDS-Siegerin Beatrice Egli. Mit „Mein Herz“ eroberte sie 2013 die Hitparaden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Song stammt natürlich aus der Feder von Dieter Bohlen, es war ihr Gewinner-Hit bei „Deutschland sucht den Superstar*“.

Dieter Bohlen kann offenbar aber nicht nur Songs schreiben, sondern seine Fans auch mit Scherzen unterhalten. Seine komischen Ratschläge brachten viele User zum Lachen. Andere achteten aber auf ein anderes Detail. Hat sich der Pop-Titan etwa selbst die Haare geschnitten?

Xavier Naidoo positioniert sich immer deutlicher am rechten Rand des politischen Spektrums. Der Ex-DSDS-Juror machte nun Werbung für ein vom Verfassungsschutz als Verdachtsfall eingestuftes Magazin.

DSDS-Sieger von 2007, Mark Medlock, beendet seine Sänger-Karriere endgültig.

Ein ehemaliger DSDS-Kandidat zeigt sich auf Instagram* total verändert. Kaum mehr wiederzuerkennen.

Für die neue Staffel will Dieter Bohlen offenbar TikTok-Star Falco Punch in der DSDS-Jury haben, berichtet tz.de*.*tz.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerks von Ippen-Digital.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Henning Kaise / Henning Kaiser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare