Bei der ersten Live-Show

Stimmung bei DSDS (RTL): Trotz Publikumsausschluss jubelnde Zuschauer im Saal - warum?

Auch RTL greift nun zum Publikumsausschluss bei einigen Shows. Die Kandidaten von DSDS sollen vor leeren Rängen performen. Bei der ersten Live-Show waren trotzdem jubelnde Zuschauer im Saal.

  • Auch TV-Formate sind vom Coronavirus betroffen
  • RTL kündigte an, TV-Aufzeichnungen ohne Publikum stattfinden zu lassen
  • Auch die Live-Shows von DSDS sind betroffen

Update vom 15. März 2020: Vor wenigen Tagen hatte RTL angekündigt, aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus**, TV-Aufzeichnungen ohne Publikum stattfinden zu lassen. Bei der ersten Live-Show von "Deutschland sucht den Superstar“ am Samstagabend herrschte dennoch ordentlich Stimmung im Saal. Denn Freunde und Familie waren von dem Ausschluss nicht betroffen und jubelten ihren Liebsten lautstark zu. Dieter Bohlen feuerte die Fans schon zu Beginn der Sendung an: „Wir lassen uns doch die gute Laune nicht verderben, oder?“, rief der Juror. 

Was bei so manchen Zuschauern vor den Bildschirmen die Frage aufwarf, warum RTL seine Entscheidung nicht durchzieht und komplett auf Publikum verzichtet. Schließlich gibt es auch bei einer minimierten Zahl von Anwesenden ein Infektionsrisiko. Eine Antwort darauf gab es vonseiten des Senders zunächst nicht.

Das wäre der Hammer: Angeblich soll RTL bereits in Verhandlungen mit Michael Wendler als möglicher DSDS-Juror stehen. 

Lesen Sie auch: Irres Video aufgetaucht: Xavier Naidoo behauptet Entsetzliches über Greta-Bewegung

DSDS (RTL): Die Show wird zur Geisterveranstaltung - Fans sind empört

Unser Artikel vom 13. März 2020:

Köln - Fußballspiele, Sportveranstaltungen, Konzerte und Messen. Immer mehr Veranstaltungen finden vor leeren Hallen statt oder müssen aufgrund der Corona-Pandemie ganz abgesagt werden. Nun treffen die Verordnungen auch Aufzeichnungen im TV.

DSDS: RTL kündigt Publikumsausschluss an

Am Samstag ist es so weit. Die erste Live-Show von DSDS* 2020. Zahlreiche Zuschauer sollten den verbliebenen Kandidaten der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ am Samstag eigentlich zujubeln. Doch wie RTL nun bekannt gab, wird es keinen tosenden Applaus, keine Publikumsrufe und keine vollen Ränge geben. Die Aufzeichnungen finden ohne Zuschauer statt.

„Damit kommt die Sendergruppe auch ohne konkretes Verbot ihrer Verantwortung nach, Publikum und Mitwirkende vor einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen“, schreibt der Sender auf seiner Website.

DSDS ist nicht die erste Show ohne Publikum

DSDS ist nicht die erste RTL-Show, die vom Publikumsausschluss betroffen ist. Auch die Kandidaten von „Let‘s Dance“ müssen am Freitag ohne Publikumsapplaus über das Parkett schweben.

Ganz ohne Unterstützung müssen die Teilnehmer der Castingshow dann aber doch nicht auftreten. Freunde und Familie der Künstler sind auch weiterhin im Studio in Köln willkommen. Ebenso natürlich die Jury*, die nach dem Ausschluss von Xavier Naidoo nur noch aus Dieter Bohlen, Oana Nechiti und Pietro Lombardi besteht.

DSDS: Fans kritisieren die Entscheidung von RTL

Die Fans der RTL-Show sind alles andere als begeistert. „Dann brauch ich keine Liveshows!“, motzt ein Nutzer. Ein anderer meint, da könne man die Live-Shows auch gleich absagen. „Das hat dann nix mehr mit Live-Shows zu tun.“

Doch wie ein Nutzer richtig anmerkt. „Es hat einen Grund, warum kein Publikum vor Ort sein kann.“ „Leute heult mal leise“, weist er die anderen Nutzer zurecht. Letztendlich bleibt der Ablauf der Show für die Zuschauer zu Hause beinahe gleich. Sie dürfen auch weiterhin per Telefon über den Sieger mitbestimmen. Seltsam werden die Shows ohne Applaus und Zuschauer wohl dennoch.

Apropos Publikum: Andrea Kiewel hat für die kommende Ausgabe des ZDF-Fernsehgarten wieder Publikum angekündigt - trotz Corona.

Hier finden Sie alle Sendetermine der aktuellen DSDS-Staffel*.

Die frühere DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik ließ ihre Verlobung platzen.

chd

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

**Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare