1. Costa Nachrichten
  2. Verbraucher
  3. Kino & TV

House of the Dragon: Milly Alcock und Emily Carey auch in Staffel 2?

Erstellt:

Kommentare

Milly Alcock und Emily Carey in House of the Dragon
Milly Alcock und Emily Carey in House of the Dragon © Ollie Upton/HBO

In der Auftaktstaffel von House of the Dragon erwartet uns ein großer Zeitsprung, der einen neuen Satz Schauspielerinnen mit sich bringt. Viele fragen sich natürlich, ob die Youngsters Alcock und Carey dann in Staffel zwei überhaupt weiterhin zu sehen sein werden.

Milly Alcock als junge Rhaenyra Targaryen und Emily Carey als junge Alicent Hightower haben sich rasch in die Herzen der House of the Dragon-Fans gespielt. Leider endet der Lauf der beiden Darstellerinnen schon nach der nächsten Episode, weil in der zweiten Hälfte der zehnteiligen Auftaktstaffel dann Emma D‘Arcy (Truth Seekers) und Olivia Cooke (Bates Motel) die Rollen übernehmen. Es kommt nämlich zu einem weiteren Zeitsprung, der noch größer ausfällt als die bisherigen. Doch: Wird es auch weiter einen Platz für Alcock und Carey geben?

Im Interview mit THR sprach nun Carey über ihre Arbeit am „Game of Thrones“-Prequel. Dabei wurde auch die Möglichkeit besprochen, ob sie und Alcock in der bereits bestellten Staffel zwei wieder involviert sein könnten. Carey sagte dazu: „Darüber wurde schon gesprochen, es gab Diskussionen, aber ehrlich gesagt, weiß ich es selbst nicht.“ Was aber schon klar ist und was die Buchvorlage dafür hergibt, lest Ihr bei Serienjunkies.de. (Bjarne Bock)

Auch interessant

Kommentare