Dank Netflix können die Abonnenten Urlaubs-Feeling in den eigenen vier Wänden erleben - beispielsweise mit dem Film "Midnight in Paris".
+
Dank Netflix können die Abonnenten Urlaubs-Feeling in den eigenen vier Wänden erleben - beispielsweise mit dem Film "Midnight in Paris".

Reisen auf der Couch

Urlaub dank Netflix: Diese Filme zeigen die schönsten Orte Europas

Wegen des Coronavirus können viele Menschen nicht verreisen. Auf Urlaubsgefühle müssen Netflix-Nutzer dank folgender Filme aber trotzdem nicht verzichten.

  • Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind Reisen aktuell kaum möglich.
  • Viele Flüge werden gestrichen und unzählige Länder sprechen Einreiseverbote aus.
  • Eindrücke von möglichen Urlaubszielen können Sie aber auch von der Couch aus sammeln.

Ihr Urlaub fällt dieses Jahr flach? Mit diesem Problem sind Sie definitiv nicht alleine. Das Coronavirus* wirft aktuell unzählige Reisepläne über den Haufen. Wann in der weltweiten Tourismus-Branche wieder Normalität einkehrt, ist derzeit noch nicht abzusehen.

Dank Netflix können Sie allerdings schon einmal Ideen für die nächste Reise nach der Pandemie sammeln. Dafür brauchen Sie nur einen Account, denn der Streamingdienst bietet mehrere Filme an, die Europa von der schönsten Seite zeigen

Hier sind fünf Beispiele, bei denen Urlaubs-Feeling aufkommt:

Frankreich genießen mit "Midnight in Paris"

Paris zählt gilt als beliebtes Touristen-Ziel. Wer dieses Jahr keine Gelegenheit hat, die Stadt zu besuchen, kann sie in dem Woody-Allen-Film "Midnight in Paris" in aller seiner Pracht genießen.

In der Dramedy besucht der Drehbuchautor Gil (Owen Wilson) zusammen mit seiner Verlobten die Hauptstadt Frankreichs. Nach und nach beginnt er sich in die Metropole zu verlieben, bis er sich urplötzlich im Paris der 20er-Jahre wiederfindet.

Eine Reise quer durch Italien mit "Briefe an Julia"

Oder hatten Sie diese Jahr eine Reise nach Italien geplant? Kein Problem, denn auch hier kann Netflix* weiterhelfen. In der Romanze "Briefe an Julia" findet die Journalistin Sophie (Amanda Seyfried) in Verona einen alten Brief, in dem die Verfasserin eine unerfüllte Liebe beklagt. Sie beschließt daraufhin, der Besitzerin zu antworten, die sie kurz darauf persönlich trifft, um sich mit ihr gemeinsam auf die Suche nach ihrem Schwarm zu begeben.

Auch interessantPrime Video, Netflix und mehr - Diese Streamingdienste bieten Filme und Serien gratis an.

Auf nach Spanien mit "Vicky Cristina Barcelona"

Ebenfalls beliebt bei Touristen: die spanische Stadt Barcelona. In Woody Allens Film "Vicky Cristina Barcelona" verschlägt es die Freundinnen Vicky (Rebecca Hall) und Cristina (Scarlett Johansson) ebenfalls in die katalanische Metropole, wo sie auf den Maler Juan Antonio Gonzalo (Javier Bardem) treffen. Der Sommerurlaub entwickelt sich aber nach und nach zum Albtraum, als Juan mit beiden Frauen ein Verhältnis beginnt.

WeiterlesenNetflix und Muttertag - Diese Filme über tolle Mütter sind ein Muss.

Singend durch Griechenland mit "Mamma Mia!"

Die Komödie "Mamma Mia!" spielt zwar nicht auf einer realen griechischen Insel, doch die Kulisse ist eindeutig von beliebten Urlaubszielen wie Mykonos oder Satorin inspiriert. Wer eine Griechenland-Reise plant, ist mit dem Musikfilm also gut beraten.

Und auch die Besetzung ist es wert, sich die Komödie auf Netflix vorzumerken. Darin tritt Meryl Streep als Donna Sheridan auf, die niemals in Erfahrung brachte, wer der Vater ihrer 20-jährigen Tochter Sophie (Amanda Seyfried) ist. Die junge Frau versucht schließlich auf eigene Faust herauszufinden, welcher von drei möglichen Kandidaten ihr zweiter Elternteil ist.

Lesen Sie auchDas sind die besten Serien im Mai 2020 auf Netflix, Prime Video, Sky & Co.

Nachts nach Portugal mit "Nachtzug nach Lissabon"

Faszinierende Aufnahmen der portugiesischen Hauptstadt Lissabon können Netflix-Abonnenten im Drama "Nachtzug nach Lissabon" bestaunen. Der Film handelt von Gymnasiallehrer Raimund Gregorius (Jeremy Irons), der spontan nach Portugal reist, um mehr über die Vergangenheit eines mysteriösen Buch-Autors herauszufinden.

Ebenfalls spannend"Outer Banks" - Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare