„Pocher und Papa auf Reisen“

Oliver Pocher (RTL): Religions-Streit mit Papa Gerhard - Kindheit bei Zeugen Jehovas 

Die Reise mit Papa Gerd weckt bei RTL-Star Oliver Pocher alte Kindheitserinnerungen. In Thailand kommt es zum waschechten Streit der Religionen.

Zwischen Oliver Pocher und seinem Vater Gerd kriselte es im Urlaub ganz gewaltig (Foto-Montage).

Hannover/Thailand - Zu einem „Kleinkrieg“ kam es zwischen Comedian Oliver Pocher (42) aus Hannover und seinem Vater Gerhard (70), als sie im Rahmen der neuen TV-Show „Pocher und Papa auf Reisen“ gemeinsam mit einem RTL-Kamerateam nach Thailand flogen. Olis größtes Problem: Sein Vater gehört den Zeugen Jehovas an. 

Während der Reise war das Thema Religion ein stetiger Streitpunkt zwischen den beiden, was Oliver Pocher wiederum an seine Kindheit bei den Zeugen Jehovas erinnerte. Als die beiden dann auch noch in einem buddhistischen Kloster übernachten sollten, platzte Vater Gerdhard der Kragen.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Banijay Productions Germany GmbH/TVNOW & Robert Michael/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare