Ikke Hüftgold will Simone Mecky-Ballack zum Trennungsgrund ausquetschen.
+
Ikke Hüftgold will Simone Mecky-Ballack zum Trennungsgrund ausquetschen.

„Feuer frei!“

„Promi Big Brother“: Schlager-Favorit Ikke Hüftgold beichtet seine größte Sehnsucht

Wer wird bei „Promi Big Brother“ (Sat.1) Nachfolger von Janine Pink? Es sieht so aus, als ob beim Sieg dieses Mal kein Weg an Ikke Hüftgold vorbeigeht. In Folge 17 verriet der 44-jährige Hesse seine persönliche Sehnsucht und überstand (trotz zuvor begangenen Regelverstoßes) schadlos eine Exit-Nominierung.

Limburg - „Promi Big Brother“ (Sat.1): Schlager-Favorit Ikke Hüftgold beichtet von seiner größten Sehnsucht*. Am Sonntagabend überstand der Hesse aus Limburg trotz (vorherigen) Regelverstoßes schadlos eine Exit-Nominierung. In Folge 17 berichtete der Schlager-Sänger nicht nur von seiner größten Sehnsucht, sondern hatte für seine Mit-Kandidaten auch noch einige gute Ratschläge parat und erwies sich fast schon als Ballermann-Philosoph.

Für Drag-Queen Katy Bähm (Burak Bildik) war er als väterlicher Ratgeber zur Stelle. „Akzeptanz kannst du nicht erzwingen“, sagte der Limburger. „Im Leben geht es eigentlich immer nur um Authentizität.“ Der Ballermann-Philosoph schloss seine Ausführungen: „Jeder sollte einen Ikke in sich haben – und wenn es nur zu Karneval ist. Feier frei! Das tut gut.“ *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare