Rückruf von gedörrten Früchten
+
Rückruf von Trockenobst – große Supermärkte betroffen

REWE-Group betroffen

Rückruf von Früchten: gefährliches Toxin gefunden – Gesundheitsgefahr droht

Ein Hersteller ruft aktuell getrocknete Früchte zurück. Es wurde darin ein Schimmelpilzgift nachgewiesen, das für Verbraucher gesundheitsgefährdend ist.

NRW – Die Firma Eurogroup Deutschland GmbH ruft das Trockenobst aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zurück. Das Produkt war in Filialen der REWE-Group im Handel, wie RUHR24.de berichtet.*

In der vom Rückruf betroffenen Ware wurde ein gefährliches Mykotoxin gefunden. Das Schimmelpilzgift ist gesundheitsgefährdend. Es ist nieren- und erbgutschädigend sowie möglicherweise auch krebserregend. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare