1. Costa Nachrichten
  2. Verbraucher
  3. Wohnen

Backofenrost reinigen: Spülmittel-Eiswürfel sollen auch hartnäckigen Schmutz entfernen

Erstellt:

Von: Juliane Gutmann

Kommentare

Die Reinigung des Backofens: Eine der Aufgaben im Haushalt, die man gerne vor sich herschiebt. Diverse Hausmittel versprechen schnelle Hilfe – unter anderem der Eiswürfeltrick.

Leckeres Ofengemüse, die schnelle Pizza oder die Aufbackbrötchen am Wochenende: Der Backofen ist in vielen Haushalten im Dauereinsatz. Entsprechend oft müsste er gereinigt werden. Doch bei vielen kommt diese Prozedur zu kurz. Zu umständlich muss man sich doch verrenken, um auch die hintersten Ecken des Backofens sauber zu bekommen. Und auch das Reinigen von Backblech und Rost zählt bei vielen zu den unliebsamen Aufgaben.

Dabei kann man letzteres im Handumdrehen erledigen – ganz ohne Chemiekeule.

Frau holt Käsetoast aus dem Backofen
Bei Ihnen ist der Backofen im Dauereinsatz? Dann wird der Rost eine Reinigung bitter nötig haben. © Imago

Backofenrost von Fett und Schmutz befreien – so einfach gehts

Bloggerin Tanya, die sich selbst als „Queen of Hacks“ beschreibt, zeigt in ihrem Instagram-Kanal diverse Reinigungstricks. In einem Video geht es darum, wie man selbst hartnäckigen Schmutz schnell vom Backofenrost entfernen kann:

Das Gute am Eiswürfel-Trick: Die gefrorenen Spülmittel-Würfel haben die perfekte Form, um auch in die Ritzen des Backofen-Rostes zu gelangen.

So gehen Sie vor:

Auch interessant

Kommentare