1. Costa Nachrichten
  2. Verbraucher
  3. Wohnen

Top 5 der winterharten Topfpflanzen für Terrasse und Balkon

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Sie wollen auch im Winter draußen nicht auf Pflanzen verzichten? Dann stöbern Sie doch durch unsere Top 5 der winterharten Topfpflanzen für Balkon und Terrasse.

Wer ganzjährig Freude an seinem Garten, bzw. auch auf seinem Balkon oder seiner Terrasse haben will, sollte sich gegebenenfalls nach winterharten Topfpflanzen, die den Winter gut überstehen, umsehen. Die Auswahl ist gar nicht so gering, wie man denken könnte, denn einige Kübelpflanzen können problemlos draußen überwintern. Lassen Sie sich von unseren Top 5 der winterharten Topfpflanzen für Balkon und Terrasse inspirieren.

Platz 1 der winterharten Topfpflanzen für Balkon und Terrasse: Lavendel

Wer seinen Lavendel richtig pflegt, wird jahrelang Freude an ihm haben – und das ist gar nicht schwer, denn Mencke.de zufolge ist Lavendel robust und pflegeleicht. Sie sollten im Herbst verblühte Triebe entfernen, damit Ihr Lavendel den Winter gut übersteht. Im Frühling folgt ein weiterer Schnitt, damit die Topfpflanze auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse wieder schön buschig wächst und nektarreich, wunderbar duftend und violett erblüht. Aber Achtung: schneiden Sie nicht ins alte Holz.

Kübel/Topf mit Lavendel
Lavendel versprüht auch als Topfpflanze auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse einen wunderbaren, einzigartigen Duft. © Sabine Mumelter/Imago

Platz 2: Chinesischer Zwerg-Flieder

Wunderbar als Topfpflanze für den Balkon oder die Terrasse geeignet ist Plantura.garden zufolge der Chinesische Zwerg-Flieder. Die winterharte Topfpflanze blüht im Frühjahr violett bis rosafarben und verströmt einen köstlichen Duft, der Bienen und Hummeln anzieht. Der Chinesische Zwergflieder wird bis zu anderthalb Meter groß. Die Kübelpflanze trotzt durch ihre Winterhärte auch kälteren Temperaturen.

Platz 3: Koreanischer Duft-Schneeball

Auch der Koreanische Duft-Schneeball lässt sich als winterharte Topfpflanze gut auf dem Balkon oder der Terrasse halten, denn auch diese Kübelpflanze wird laut Mein schöner Garten nur anderthalb Meter hoch. Von April bis Mai können Sie die duftenden, rosa-weißen Blüten des Koreanischen Duft-Schneeballs bestaunen. Im Herbst färben sich die Blätter der winterharten Topfpflanze orange-rot.

Koreanischer Duftschneeball
Bestaunen Sie von April bis Mai die duftenden, rosa-weißen Blüten des Koreanischen Duft-Schneeballs. © Alfred Osterloh/Imago

Platz 4: Fächerahorn

Eine der schönsten und zauberhaftesten Pflanzen, die man in seinem Garten oder auf seinem Balkon bzw. seiner Terrasse haben kann, ist, wenn es nach Planzensache.de geht, der Fächerahorn, auch Japanischer Ahorn genannt. Er kann eine Höhe von bis zu fünf Metern erreichen und zeichnet sich besonders durch seine wunderschöne Laubpracht mit bis zu zwölf Zentimeter großen, gelappten Blättern aus.

Fächerahorn in einem Topf
Im Herbst beginnt das Farbenspiel und der Fächerahorn erstrahlt in verschiedenen Gelb- und Rottönen, die Ihren Garten, Ihren Balkon oder Ihre Terrasse in die perfekte Herbstkulisse eintauchen. © Ruckszio/Imago

Während der Fächerahorn im Frühling und Sommer grün erstrahlt, leuchtet er im Herbst atemberaubend schön dank des Farbspiels aus verschiedenen Rot- und Gelbtönen, die die Herbstatmosphäre in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon bzw. Ihrer Terrasse perfekt machen.

Platz 5 der winterharten Topfpflanzen für Balkon und Terrasse: Chinesische Winterblüte

Eine weitere wohlduftende Topfpflanze, die sich hervorragend für Ihren Balkon oder Ihre Terrasse eignet, ist Mein schöner Garten zufolge die Chinesische Winterblüte – und zwar duftet die winterharte Kübelpflanze nach Vanille. Platzieren Sie den gut schnittverträglichen Strauch am besten an einem sonnigen bis halbschattigen, geschützten Ort. In den ersten Jahren sollten Sie die jungen Gehölze mit einem Vlies abdecken.

Auch interessant

Kommentare