Bergrettung und Badeunfall

0
328
Bergrettungen sind im Sommer nicht selten. Foto: Rathaus

Benitachell – se. Benitachells Ortspolizei hat mit dem Zivilschutz zwei Rettungsübungen durchgeführt. Und zwar eine Bergrettung und einen Badeunfall – also die zwei Notfälle, die im Sommer am häufigsten auftreten.

Insgesamt 13 Personen nahmen teil: fünf Ortspolizisten, drei Zivilschutzmitglieder, zwei Rettungsschwimmer von Aquaesport und drei Freiwillige, die sich ehrenamtlich als Opfer zur Verfügung stellten.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.