Boot landet in Calp

    0
    75
    Flüchtlingsboot in einer Bucht von Santa Pola. Foto: Guardia Civil

    Calp – ms. Mindestens sieben Personen sind am Freitagmorgen, 27. Oktober, in einem Boot in Calp an Land gegangen. Gegen 9 Uhr war das Rote Kreuz anwesend, um sich um die Gesundheit der Ankömmlinge zu kümmern.

    In den letzten Wochen sind vermehrt Boote an den Küsten der Marina Alta aufgetaucht. Die meisten kamen aus Algerien oder Marokko. Im Juli kamen mehrere Boote in Calp, Moraira, Benissa und erst kürzlich an der Cova Tallada in Jávea an. Auch in Altea, Santa Pola und Guardamar, sind in diesem Sommer Inmigranten an Land gegangen.

    Acht weitere Personen kamen außerdem am Freitagmorgen in El Campello an.

    Mehr in der Printausgabe

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.